OGS - Offene Ganztagsschule

Die Nachmittagsbetreuung der OGS Preinschule stellt sich vor

Seit 2003 ist die Offene Ganztagsschule sowie die Verlässliche Grundschulbetreuung in Trägerschaft der Beschäftigungs-, Qualifizierung- und Ausbildungsgesellschaft BILDUNG + LERNEN gGmbH.

Die Räumlichkeiten der Einrichtung befinden sich im Erdgeschoss eines, an die Schule angeschlossenen, Traktes. Hierbei stehen uns ab dem Schuljahr 2020/2021 vier große, helle Gruppenräume zur Verfügung, durch welche nun ein Gruppensystem im Nachmittagsbereich strukturiert wird. Jeder Jahrgang hat somit einen eigenen altersentsprechenden und ansprechenden Gruppenraum, mit denen für diese Altersklasse ausgestatteten Spiel– und Angebotsmaterialien.

Die Preinschulkids kommen nach dem Unterricht in unsere Räumlichkeiten und melden sich bei ihrem Bezugsbetreuer an. So weiß dieser, ob alle Kinder anwesend sind. Im Nachgang findet bis zum Mittagessen um 13:35 Uhr eine Freispielphase mit unterschiedlichen Impulsen und Angeboten statt. Bei schönem Wetter nutzen wir gerne den angrenzenden Schulhof, um so viel Zeit wie möglich an der frischen Luft zu verbringen.

Das Mittagessen selbst wird von einem externen Caterer geliefert. In den einzelnen Gruppenräumen finden dann die Mahlzeiten im Gruppenverband statt. Jeder Jahrgang wird dabei von zwei Kolleginnen begleitet und betreut.

Nach dem Mittagessen werden die Kinder bei den Hausaufgaben vom Betreuungspersonal sowie den Lehrkräften unterstützt. Die Aufgabe der Kollegen besteht hierbei darin, die Kinder zur selbstständigen Durchführung anzuleiten. Kontrolliert werden die Hausaufgaben auf Vollständigkeit sowie Lesbarkeit.

An die Hausaufgabenzeit schließt sich eine weitere Spielphase an, welche sich in eine Freispielphase bzw. in unterschiedliche Arbeitsgemeinschaften unterteilt. Diese variieren jährlich und werden an die Interessen der Kinder angepasst.

Im jährlichen Ablauf finden wir unterschiedliche Feierlichkeiten, welche auch bei uns durchgeführt werden. So finden zum Beispiel Karneval, Ostern und Weihnachten immer großen Platz in unserer Planung. Aber auch die Geburtstage unserer Preinschulkids werden in den Gruppengemeinschaften gefeiert. Hierbei erhält  jedes Kind ein Licht auf seinem Tisch und kann sich eine kleine Überraschung aus der Schatzkiste auswählen. Ein Geburtstagsständchen darf natürlich auch nicht fehlen.

Die Betreuungszeit der Kinder erstreckt sich bis 16:00 Uhr und endet mit unserem täglichen Abschiedsspruch: „Kinder die alleine gehen - Tschüss und auf Wiedersehen!“

In den Ferien arbeiten wir in Kooperation mit der Jahnschule und können somit eine fast ganzjährige Betreuung anbieten. Die einzige Schließzeit umfasst die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr. Ansonsten finden in den Ferien abwechselnd unterschiedliche Jahreszeitliche Angebote statt, z.B. Maxi-Park, Öko-Station, Mais Labyrinth, u.a.

Mittagessen  

Jedes Kind in der Offenen Ganztagsschule erhält eine warme Mittagsmahlzeit. Dazu gibt es selbstverständlich Getränke. Die Teilnahme an der gemeinsamen Mittagsmahlzeit ist für alle Kinder verpflichtend. Die Kosten belaufen sich auf monatlich 50 € für 11 Monate im Schuljahr. Der Betrag ist für alle Kinder, ohne Ausnahme und unabhängig vom Elterneinkommen oder der Anzahl der Geschwisterkinder zu entrichten.  Eltern welche das Anrecht auf Bildung und Teilhabe  haben, können sich das dafür vorgesehene Dokument bei Frau Zielke ausfüllen lassen.

Leitung:
Lisa Zielke

Mitarbeiter:
Atreo Rheindorf
Yvonne Michalski
Erika Kunert
Susanne Engel
Sandra Kreutzer
Marisa Theuring
Martina Groß

Frühbetreuung:
Peter Herschke

Praktikanten in Anerkennungszeit:
Janina Lorenz
Nico von Werder

FSJler:

Azubi in der PiA:
Jacqueline Garand

Rechtzeitig vor Beginn des neuen Schuljahres erhalten die Eltern der 1. - 3. Klassen sowie der neuen Schulanfänger die Anmeldungen zur Offenen Ganztagsschule. Die angegebenen Fristen sind unbedingt zu beachten, da nur für die bis dahin angemeldeten Kinder Plätze garantiert werden können. Die Anmeldungen sind verbindlich für ein Schuljahr, d.h. eine Kündigung während des laufenden Schuljahres ist nicht möglich (es sei denn, Sie ziehen um und/oder Ihr Kind wechselt die Schule).