Herzlich Willkommen!

Liebe Besucher, herzlich willkommen auf den Webseiten der Preinschule Oberaden.

Unsere Schule im Bergkamener Stadtteil Oberaden liegt im Osten des Ruhrgebietes und am südlichen Rand des Münsterlandes. Die Kinder unserer Schule haben z.T. Großväter, die noch auf der Zeche Haus Aden gearbeitet haben, oder kommen auch aus dem ländlichen Bereich.

Alle Preinschulkinder kennen sie, die alten Römer, denn der Namensgeber unserer Schule, Pastor Prein, war der Entdecker des nördlichsten Römerlagers. Davon zeugen eine ständige Ausstellung im Museum Oberaden und die Straßennamen rund um unsere Schule: Am Römerberg, Am Kastell, Legionärsweg usw. 

Doch jetzt „Maustaste frei!“ zur Entdeckung der Preinschule. Wir sind sehr lebendig und wünschen uns Kontakt mit allen, die uns rein zufällig oder ganz gezielt besuchen.

Ihre Doris Lipke, Schulleitung


Wie führe ich einen Corona-Selbsttest in der Schule durch?

Erklärvideo vom DRK-Landesverband Westfalen-Lippe e.V


Distanzunterricht

Update: Schulen bleiben geschlossen

Die für kommenden Montag, 19.04.2021, vorgesehene Einführung des Wechselunterrichts an Schulen wird vorerst nicht stattfinden. Lediglich Abschlussklassen können am Präsenzunterricht festhalten. Die Testpflicht bleibt dabei erhalten. Dieser Passus aus der Allgemeinverfügung des Kreises ist inzwischen in einer Allgemeinverfügung des Landes übernommen worden, die dieses Verfahren gleich für mehrere Städte und Kreise angeordnet hat.

„Ziel muss sein, die Infektionszahlen möglichst schnell wieder zu senken“, erklärt Dezernent Torsten Göpfert, aktuell Leiter des Krisenstabes. „Denn nur so können wir auch die Zahl derer senken, die sich mit COVID-19 infizieren und schwer erkranken. Damit bliebe viel Leid erspart.“

Mit den neuen Regeln, so Göpfert, seien die Rahmenbedingungen dafür gesetzt, dass es weniger Kontakte gibt. „Nur mit weniger Kontakten können wir das Virus eindämmen. Jeder kann mit seinem Verhalten einen Beitrag leisten, dass wir möglichst schnell niedrige Inzidenzzahlen bekommen und wieder in Richtung Normalität gehen können.“

Quelle: www.kreis-unna.de/nachrichten/n/ausgangssperre-ab-montag/